Anwältin mit Herz für unsere Heimat
Klar für die Bürger meiner Heimat
Für ein starkes Bayern in Deutschland und Europa
Klar für Landwirtschaft und Umwelt
Familien Zukunft bieten
Klar für die Förderung des ländlichen Raums
Klar für den Wirtschaftsstandort Schweinfurt-Kitzingen
Mittelstand stärken
Für meine Heimat erhebe ich meine Stimme in Berlin
An der Spitze der CSU im Bundestag mitgestalten

Brief aus Berlin | Nr. 6

Brief aus Berlin | Nr. 6 | 21.10.2022

Liebe Leserinnen und Leser,

die Bürgerinnen und Bürger sowie viele Unternehmen laufen Sturm angesichts der hohen Energiepreise und haben Angst vor einem Blackout. Experten sind sich einig: Je mehr Kraftwerkskapazität zur Verfügung steht, desto niedriger sind die Strompreise. Und was macht die Bundesregierung? Sie entscheidet viel zu spät und vor allem mit Ankündigungen, die dann auch noch verzögert und schlecht umgesetzt werden.

Wir haben das Thema Laufzeitverlängerung der Kernkraft seit März auf die Tagesordnung gesetzt und einen eigenen Gesetzentwurf erarbeitet, der den Weiterbetrieb aller drei Kernkraftwerke mit neuen Brennelementen mindestens bis Ende 2024 vorsieht. Diesen Gesetzentwurf nimmt die Ampel leider jedes Mal wieder aufs Neue von der Tagesordnung. Die Entscheidung des Kanzlers zur Kernkraft kommt viel zu spät und sie greift viel zu kurz. Das ist nicht das, was unser Land jetzt braucht.


Herzliche Grüße,
Ihre Dr. Anja Weisgerber MdB

Hier gelangen Sie direkt zur aktuellen Ausgabe...

 

Themen in dieser Ausgabe:

Entscheidung des Kanzlers greift viel zu kurz

Machtwort löst das Stromproblem nicht

Interview bei ntv Nachrichten

Studiogespräch bei WELT TV

Kommission hat viele Vorschläge von CDU/CSU aufgegriffen

Mithilfe bei Gaspreisbremse angeboten

Artenschutz braucht auch Akzeptanz in der Bevölkerung
Bejagung des Wolfes ermöglichen

Prinzip des Förderns und Forderns nicht aufgeben
„Menschen in Arbeit bringen statt im so-genannten ‚Bürgergeld‘ verwalten“

Gespräch zu Frauenprotesten 
Frauen im Iran entschlossen unterstützen

Keine neuen Anreize für Asylmigration
Deutschland steht vor Migrationskrise

Landtags- und Bezirkstagswahl im Stimmkreis Schweinfurt
CSU geht mit Martina Gießübel und Stefan Funk ins Wahljahr 2023

Landtags- und Bezirkstagswahl im Stimmkreis Kitzingen-Gerolzhofen
Wahl 2023: Barbara Becker und Gerlinde Martin erneut nominiert

Vorbild für viele Menschen
Ganz Bayern trauert um Barbara Stamm

 

Hier gelangen Sie direkt zur aktuellen Ausgabe...