Im Bundestag

Seit 2013 gehört Anja Weisgerber dem Deutschen Bundestag an. 2017 und 2021 wurde sie erneut als direkt gewählte Abgeordnete aus dem Wahlkreis Schweinfurt-Kitzingen in den Deutschen Bundestag gewählt.

In der 20. Wahlperiode (2021 – 2025) ist Anja Weisgerber Vorsitzenden der Arbeitsgruppe für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz und damit umwelt- und verbraucherschutzpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Zudem leitet sie als Co-Vorsitzende den Klimakreis der Fraktion. Als stellvertretendes Mitglied gehört Anja Weisgerber dem Ausschuss für Klimaschutz und Energie sowie dem Ausschuss für Wohnen, Stadtentwicklung, Bauwesen und Kommunen an. Sie ist ordentliches Mitglied der Deutsch-Französischen Parlamentarischen Versammlung und Erste Stellvertretende Vorsitzende der Gruppe der Frauen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

  • 11 - 20 von 476
Pressemitteilung, 22. Juni 2022
Alle Optionen für Klimaschutz im Verkehr nutzen
Pressemitteilung, 02. Juni 2022
Würzburger Stiftung Umweltenergierecht erhält institutionelle Förderung aus dem Bundeshaushalt
Unterwegs in Berlin, 01. Juni 2022
Klimakreis-Sitzung am 01. Juni 2022
Pressemitteilung, 27. Mai 2022
Der Einsatz für bedrohte Arten braucht globalen Rahmen
Pressemitteilung, 20. Mai 2022
Land- und Forstwirte sind Partner beim Naturschutz
Thema des Tages, 19. Mai 2022
Zeit ist Geld
Pressemitteilung, 18. Mai 2022
Bilger/Weisgerber: Deutschland braucht Turbo bei Planungs- und Genehmigungsverfahren
Unterwegs in Berlin, 11. Mai 2022
Klimakreis-Sitzung am 11. Mai 2022
Pressemitteilung, 9. Mai 2022
Weisgerber: „Einzelhandel und Innenstädte brauchen Stabilisierung und Belebung“
Pressemitteilung, 4. Mai 2022
Luft ist sauberer geworden – ohne Fahrverbote
  • 11 - 20 von 476