Unsere Bundestagsabgeordnete Dr. Anja Weisgerber – Anwältin für unsere Heimat
Klar für die Bürger meiner Heimat
Gemeinsam kämpfen wir für ein starkes Bayern in Deutschland und Europa.
Klar für Landwirtschaft und Umwelt
Familien als Fundament unserer Gesellschaft fördern
Klar für die Förderung des ländlichen Raums
Klar für den Wirtschaftsstandort Schweinfurt-Kitzingen
Mittelstand stärken
Für meine Heimat erhebe ich meine Stimme in Berlin
An der Spitze der CSU im Bundestag mitgestalten

Brief aus Berlin | Nr. 2

Brief aus Berlin | Nr. 2 | 18.03.2022

Liebe Leserinnen und Leser,

am Dienstag war Weltverbrauchertag. Dieser fiel in eine ganz besondere Zeit. Im Moment gibt es eigentlich nur ein Thema: Den völkerrechtswidrigen russischen Angriffskrieg auf die Ukraine. Putin hat viel Leid über das Land und die Menschen vor Ort gebracht. Viele Frauen und Kinder sind auf der Flucht und immer mehr kommen auch in Deutschland an, wo Sie mit viel Solidarität aufgenommen werden. Herzlichen Dank an alle, die mithelfen und ihren Beitrag leisten.

Doch auch die Verbraucherinnen und Verbraucher in unserem Land spüren die Auswirkungen des Krieges, wenngleich diese in keiner Weise mit dem Leid der Menschen in der Ukraine ver-gleichbar sind. Strom, Gas, Benzin und auch Lebensmittel werden immer teurer. Das macht vielen finanziell stark zu schaffen. Daher setzen wir uns als Unionsfraktion für faire und zielge-naue Entlastungen ein, denn Strom, Heizen und Mobilität dürfen kein Luxusgut sein.

Herzliche Grüße,
Ihre Dr. Anja Weisgerber MdB

Hier gelangen Sie direkt zur aktuellen Ausgabe...


Themen in dieser Ausgabe:

Video zum Weltverbrauchertag
Strom, Heizen und Mobilität dürfen kein Luxusgut sein!

Plenarrede von Dr. Anja Weisgerber
Gesetzesentwurf der Ampel

Selenskyj: „Helfen Sie unserem Land“
Eindringlicher Appel des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj

Ampel-Koalition beschließt Änderungen
Infektionsschutzgesetz ist unzureichend

Krieg in der Ukraine und Corona Pandemie
Regierungserklärung von Markus Söder

Internationaler Tag des Artenschutzes
Ausbau der Freiflächen-Fotovoltaik und Artenschutz passen zusammen

Umweltversammlung der Vereinten Nationen
Internationale Konvention zu Meeresmüll ist überfällig

Anja unterwegs in Berlin und in der Heimat


KfW unterstützt Kommunen
250 Millionen Euro für Unterbringung von Geflüchteten
 

Hier gelangen Sie direkt zur aktuellen Ausgabe...